Werbung | Vogelfutter DIY | plus zarte Gesten mit Milka

Dieser Beitrag enthält Werbung |

Es ist bei uns fast schon zur Tradition geworden, dass wir im Winter das Futter für die Vögel in unserem Garten selber machen. Sobald es etwas kühler wird, und unsere Jungs Mützen und dicke Jacken anziehen, fragen sie fast täglich, wann wir endlich wieder für „die Piepmätze kochen“. Es ist jedes Mal ein riesiger Spaß und eine Freude zu sehen, wie die Vögel es ratzfatz verputzen.

Für die kleinen Kringel benötigt ihr folgendes:

– Minigugelhupf Silikonformen

– loses Vogelfutter

– Kokosfett

– Bindfäden

Und so wird es gemacht:

Gebt das Kokosfett in einen Topf und lasst es zerlaufen. Das geht recht schnell, deshalb bleibt unbedingt dabei, damit es nicht zu heiß wird.

Währenddessen verteilen unsere Jungs die losen Körner in den kleinen Kuchenformen.

Milka DIY Danke 1

Dann gieße ich die Formen vorsichtig mit dem Kokosfett, auf und stelle es zum Abkühlen auf die Terrasse.

Milka DIY Danke 2

Nach ca. 1 Stunde sind die Kringel ausgehärtet und können aus den Formen gelöst werden.

Zum Schluss fädeln wir noch ein Band durch die Löcher, und dann geht es damit ab in den Garten, wo die Kinder sie an den Zweigen verteilen.

Milka DIY Danke 4

Ein kleiner Tipp, hängt nicht alles auf einmal auf. Die Vögel lieben dieses Futter und es ist im Nu alles leergepickt.

Dieses Jahr haben wir besonders viel produziert, und das nicht nur, weil unsere Vögel es so sehr lieben, sondern weil wir damit „Danke“ sagen wollen.

Milka hat dieses Jahr eine wunderschöne Weihnachtskampagne ins Leben gerufen. Deutschland soll durch mehr Nächstenliebe zarter werden!

Je mehr zarte Gesten auf der Webseite geteilt werden, desto mehr Weihnachtsbäume leuchten auf, und Deutschland wird immer zarter und leuchtender!

Das haben wir, und besonders unsere Jungs, zum Anlass genommen, um mit der Extraportion Vogelkringel Oma und Opa zu überraschen, weil sie immer für uns da, einspringen wenn plötzlich der Arbeitgeber anruft, stundenlang spannende Geschichten erzählen können, trösten, pusten, verarzten und ganz große Vorbilder und wahre Superhelden sind.

Milka DIY Danke 6

Auf www.alle-jahre-lila.de können die großen, kleinen und zarten Gesten hochgeladen werden, und durch Anklicken eines leuchtenden Baumes, kann man sogar sehen, welche Ideen sich die Einzelnen bereits für ihre Liebsten ausgedacht haben. Es sind so wundervolle Beiträge darunter, dass man eigentlich gar nicht anders kann – man muss bei der Aktion einfach dabei sein!

Zeig Milka deine zarte Geste und poste sie. Jeder angenommene Beitrag erhält einen Gutschein für den Milka Pralinen Shop.

Herzlich Grüße,

Sabrina

♡♡♡

Milka DIY Danke 5

 In herzlicher Zusammenarbeit mit Milka.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s