Vogelhäuschen DIY

Bei uns ist es Tradition, dass wir jedes Jahr zu Weihnachten zusammen mit unseren Jungs eine Kleinigkeit basteln.

Diese Aufmerksamkeiten verschenken unsere Kinder dann an die Großeltern, Onkel, Tante, Freunde, oder wem sie zu Weihnachten noch gerne eine Freude machen möchten.

Es darf aber natürlich nie ein allzu kompliziertes Projekt werden, damit es auch wirklich von unseren Jungs kommt. Unsere helfenden Hände sind aber selbstverständlich immer in der Nähe…

Dieses Jahr haben wir uns ein kleines Vogelhäuschen zum Aufhängen ausgedacht. Denn jeder von uns liebt es doch, die Vögel im Winter an ihren Futterstellen zu beobachten. Wir sind schon ganz gespannt, ob unser Rotkehlchen auch in diesem Jahr wieder zu uns kommt.

Das Häuschen ist wirklich ganz einfach zu bauen und im nu fertig.

Alles was ihr dafür braucht ist:

  • 1 Brettchen 15 x 10 x 2cm aus Fichtenholz
  • 1 Brettchen 13 x 10 x 2cm aus Fichtenholz
  • 2 kleine Winkel
  • 2 kleine Nägel
  • 4 kleine Schrauben
  • 1 Öse
  • 1 Haken
  • 1 Maisenknödel
  • 1 Schnur
  • Hammer, Akkuschrauber, Outdoorfarbe, Pinsel

Vogelhäuschen DIY Weihnachten Geschenk 6

Die Brettchen haben wir uns im Baumarkt gleich passend zuschneiden lassen.

Dann haben unsere Jungs sie angestrichen und mit Winkeln verbunden. Zusätzlich haben wir zur Stabilität noch 2 kleine Nägel eingeschlagen.

Vogelhäuschen DIY Weihnachten Geschenk 9

Die Löcher für die Öse zum Aufhängen und den Haken für den Maisenknödel haben wir mit einem ganz feinen Bohrer vorgebohrt.

Damit die Winkel und Nägelköpfe verdeckt werden, kann man sie jetzt ein zweites Mal streichen.

Nun sind sie fertig, und warten darauf verschenkt zu werden.

Vogelhäuschen DIY Weihnachten Geschenk 5

Natürlich haben wir auch welche für unseren Garten gebastelt…

Vogelhäuschen DIY Weihnachten Geschenk 2

Vogelhäuschen DIY Weihnachten Geschenk 4

Vogelhäuschen DIY Weihnachten Geschenk 3

Nun wünsche ich euch ganz viel Spaß beim Nachbauen und verschenken.

Eure

Sabrina

♡♡♡

Vogelhäuschen DIY Weihnachten Geschenk 1

 

Winterlich Dekorieren im Garten – unser Garten wird winterfest

Heute will ich euch mal einen Einblick in meinen Winter fertigen Garten geben.
Mittlerweile habe ich nicht nur im Haus weihnachtlich geschmückt, sonder auch im Garten.

Wir verbringen auch im Winter viel Zeit in unserem Garten, natürlich lange nicht so viel wie im Sommer, aber sobald die Sonne raus kommt, machen wir uns einen leckeren Tee, schnappen uns eine Wolldecke, suchen uns ein gemütliches Plätzchen und tanken so viele Sonnenstrahlen wie möglich. Dabei entstehen meistens schon die ersten Ideen, was wir im nächsten Gartenjahr gerne umsetzten möchten, was soll verändert werden und was darf bleiben.

All meine Terracottatöpfe, die den Sommer über auf der Terrasse stehen, habe ich zum überwintern unter das Carport gestellt. Dort sind sie vor dem harten Frost gut geschützt.
Kleiner Tipp – die Töpfe müssen auch ab und zu an frostfreien Tagen leicht gegossen werden. Dafür einfach mit den Fingern fühlen, ob die Erde etwas Feuchtigkeit vertragen könnte.

Garten Winter Türkranz 17

Garten Winter Türkranz 7

Garten Winter Türkranz 6

Garten Winter Türkranz 16

Garten Winter Türkranz 8

Damit es auf der Terrasse aber nicht all zu kahl aussieht, habe ich mir ein paar Weidenkörbe besorgt und sie mit Tannenbäumen in unterschiedlichen Größen bestückt.

Garten Winter Türkranz 4

Garten Winter Türkranz

Meine Sommerlampe überwintert im Keller meiner Eltern und dafür habe ich den wunderschönen Herrnhuter Stern aufgehängt.
Er gibt ein tolles Licht und verbreitet auch durch das Wohnzimmerfenster eine winterliche Stimmung.

Winter Garten Türkranz 2

Auf dem Pflanztisch sind es mittlerweile auch weniger Töpfe geworden, dafür habe ich 3 Tannenkränze in unterschiedlichen Ausführungen gegen die Rückwand gelehnt. Jetzt warten wir sehnsüchtig auf den ersten leichten Schnee, der alles in eine Winterlandschaft verzaubern darf.

Garten Winter Türkranz 23

An die Haustür kommt dieses Jahr ein 50cm großer Nobiliskranz, den ich mit Lärchenzweigen und einer dicken roten Schleife gepimpt habe.

Garten Winter Türkranz 21

Garten Winter Türkranz 22

Garten Winter Türkranz 19

Und ab an die Tür mit dir!

Garten Winter Türkranz 24

Garten Winter Türkranz 28

Die wunderschönen Christrosen sind für mich ein Muss in der Weihnachtszeit.

Garten Winter Türkranz 27

Garten Winter Türkranz 25

Garten Winter Türkranz 26

Die letzten Farbtupfer in unserem Garten sind die ursprünglich weiße Bauernhortensie und der Pinke Knöterich.

Garten Winter Türkranz 9

Garten Winter Türkranz 10

Garten Winter Türkranz 11

Fast hätte die Rose Eden 85 durch den langen Sommer noch ein drittes mal geblüht.

Garten Winter Türkranz 13

Meine Hortensie Namens „Endless Summer“ macht ihrem Namen alle Ehre und blüht und blüht und blüht…

Garten Winter Türkranz 15

Der Blauregen hat mittlerweile all seine Blätter abgeworfen und zum Vorschein kommt das Geweih, welches als Rankhilfe dient. In dem Vogelnest durften wir im Sommer beobachten wie 5 kleine Amseln heran wuchsen. Das war so niedlich!

Garten Winter Türkranz 14Garten Winter Türkranz 12

Ich wünsche euch eine wunderschöne Winterzeit in eurem Garten und ein fröhliches Pläneschmieden für das Gartenjahr 2019.

Eure Sabrina

♡♡♡

Unser Garten im Spätsommer – oder ist es doch schon Herbst?

Auch wenn man im Herzen noch den Sommer trägt, verrät die Natur doch gerade eindeutig, dass der Herbst vor der Tür steht.

Letzten Sonntag bin ich etwas durch unseren Garten geschlendert, und habe euch mal ein paar Eindrücke festgehalten.

Ich finde es einfach wunderbar, den Wandel der Jahreszeiten zu beobachten. Plötzlich sehen die Pflanzen wieder ganz anders aus und sogar die Luft duftet ganz wunderbar nach Herbst…

Das rote Lampenputzergras leuchtet in den wunderschönsten Herbstfarben. Aber komischerweise nur das rechte!

Herbst Garten 30

Herbst Garten 2

Die Schneeballhortensien färben sich mittlerweile in einem zarten Grünton.

Herbst Garten 13

Herbst Garten 5

Die Bauernhortensien zeigen sich in unterschiedlichen Färbungen.

Herbst Garten 29

Die Hortensie Limelight ist noch recht weiß, sie färbt sich aber schon ganz langsam rosa.

Herbst Garten 14

Herbst Garten 19

Herbst Garten 1

Ich habe auch schon etwas Heide und Silberdraht gepflanzt. Ich konnte einfach nicht länger warten.

Herbst Garten 27

Die Schokoblume blüht nach wie vor ganz fleißig.

Herbst Garten 8

Das Chinachilf blüht auf.

Herbst Garten 12

Herbst Garten 3

Der roter Sonnenhut zählt zu einer meiner absoluten Lieblingsstauden.

Herbst Garten 10

Die Rose Eden 85 blüht jetzt das zweite Mal.

Herbst Garten 11

Herbst Garten 6

Noch ist die Rose Aspirin ganz weiß, aber auch sie wird sich noch rosa färben und wunderschöne Hagebutten entwickeln.

Herbst Garten 24

Die Chinesische Wiesenraute schaut durch die Hortensien hervor.

Herbst Garten 28

Herbst Garten 9

All diese Pflanzen schneide ich erst im Frühjahr, nach dem Frost zurück. Die vertrockneten Blüten, saftigen Hagebutten und Samenstängel bieten den Tieren im Winter noch eine kleine Futterstelle, Unterschlupf und sehen zudem bei Frost und Rauhreif einfach wunderschön aus.

 

Ich wünsche euch eine tolle Herbstzeit im Garten.

Sabrina

♡♡♡

Werbung unbeauftragt| Gemüsetonne – ein Gemüsebeet für den Balkon oder die Terrasse

Werbung unbeauftragt/

Die Gartensaison startet und eine meiner liebsten Aufgaben dabei ist es, unsere Gemüsetonne neu anzulegen, denn dann weiß ich – jetzt ist der Frühling wirklich da.

Wir haben zwar einen Garten, aber leider nicht viel Platz für ein Gemüsebeet. Ich habe es ein paar Jahre lang schon ausprobiert, die Kräuter und den Salat mit in die Beete zu pflanzen, aber die Schnecken waren immer schneller als ich ernten konnte! Das ist wirklich frustrierend und bringt keinen Spaß.

Deshalb haben wir uns eine kleine Gemüsetonne auf die Terrasse gestellt. Gleich neben die Küchentür, damit man sich mit einem Griff nach draußen, die Frische auf den Teller holen kann.

Gemüsetonne1

Die Anleitung zu diesem Pflanztisch findet ihr übrigens HIER. Dort habe ich erst einmal alles abgestellt, bis es an die Tonne geht.

Zuerst haben wir mit einer Eisenstange Löcher in eine alte Zinkwanne geschlagen, und diese dann mit Erde aufgefüllt. Wenn ihr habt, mischt gerne etwas Komposterde darunter, damit die Pflanzen noch mehr Nährstoffe erhalten. Es funktioniert aber auch mit ganz normaler Pflanzerde aus dem Baumarkt. Die Zinkwanne habe ich vor Jahren meiner Oma abgeschwatzt, aber solche Stücke findet ihr mit etwas Glück auch auf dem Flohmarkt.

Gemüsetonne 7Gemüsetonne 8

Die Scherben dienen dazu, dass die Erde nicht beim ersten Gießen durch die Löcher rausgespült wird.

Gemüsetonne 2Gemüsetonne4Gemüsetonne 6

Gemüsetonne

Gemüsetonne 9

Wir haben uns dieses Jahr für grünen und roten Pflücksalat, Petersilie, Schnittlauch, roten Mangold und Minze entschieden.

Ein paar Salatsetzlinge reichen tatsächlich schon aus, damit man bis in den Sommer hinein immer ein paar frische Blätter parat hat. Herrlich lecker unter einem Käsebrot mit frischem Schnittlauch und Petersilie, und das alles aus der eigenen Gemüsetonne!

Eine zweite Tonne steht weiter hinten in unserem Garten, neben dem Spielhaus der Kinder. Dort hinein sähen wir Möhren und Radieschen und pflanzen zusätzlich ein paar Erdbeeren. Auch das wächst darin prima und ist gut vor Schnecken geschützt.

Herzliche Grüße,

Sabrina

♡♡♡

Gemüsetonne3

Werbung | Meine top 10 Gartentipps – think pink

Werbung

Schon lange schwirrt in meinem Kopf die Idee herum, einen Blogbeitrag über die Gartengestaltung zu schreiben. Nur wann ist der richtige Zeitpunkt dafür? Im August, wenn ich euch die schönsten und aktuellsten Fotos zeigen kann? Im November? Dann ist die Gartensaison noch so weit weg, dass es für Pläne schmieden eigentlich noch viel zu früh ist. Der richtige Zeitpunkt ist meiner Meinung nach genau jetzt! Jeder arbeitet momentan im Garten, es wird gepflanzt, erneuert und im Baumarkt muss man mit seinen Projekten an der Kasse Schlange stehen. Inspiriert von den tollen Gartenaccesoires  bei OTTO habe ich euch ein paar Gartentipps zusammenzustellen.

Also los geht’s:

Beobachtet euren Garten genau. Was wächst richtig gut und was kümmert nur so vor sich hin? Alles was mickrig blüht muss raus. Baut auf die Pflanzen auf, die sich in eurem Garten wohlfühlen. Das ist ein ganz simpler Trick, ohne große Bodenkenntnisse zu haben. Wenn ihr aber die Beschaffenheit eurer Erde kennt, könnt ihr noch gezielter die richtigen Pflanzen einkaufen. Zum Beispiel benötigen Rosen einen festen Boden, brauchen aber auch gleichzeitig Sonne. Bauernhortensien benötigen einen festen Boden und ein schattiges Plätzchen,  Rispen- und Schneeballhortensien hingegen können mehr Sonnenlicht vertragen, ohne gleich die Köpfe hängen zu lassen.

Garten Deko Kissen Pink Terrasse 6

Entwickelt ein Farbkonzept. Wenn ihr gelbe Rosen liebt, mischt sie mit anderen gelb blühenden Pflanzen. Wenn ihr rosa bevorzugt, bleibt in dieser Farbfamilie. Natürlich kann ein Farbkonzept auch bunt sein, egal wie, Hauptsache harmonisch und konsequent umgesetzt. Um Spannung und Kontraste zu erzeugen, kann man weiß blühende Pflanzen sehr gut dazu kombinieren. Wie z.b. die Schneeballhortensie, weißen Flieder oder die Rispenhortensie. Bleibt auch bei der Dekoration in dieser Farbfamilie. Ganz besonders denke ich da an die Terrassenmöbel und an die Outdoorkissen. Diese spiegeln sich farblich am Besten in euren Blumen wieder.

Gestaltet euren Garten wie einen Wohnraum. Schafft euch einen Essplatz und eine gemütliche Ecke zum Verweilen. Geschützt von einer kleinen Mauer oder umgeben von Gräsern und Bambus lädt dieser Platz auch bei kühleren Temperaturen zum Wohlfühlen ein. Es gibt doch nichts Schöneres, als nach getaner Gartenarbeit den Blick über die Beete schweifen zu lassen.

Garten1

DSCF1246

Garten2

–  Macht nicht den Fehler, 20 gleich hohe Blumen in das Beet zu pflanzen, sondern gestaltet sie in unterschiedliche Höhen. Nach hinten kommen natürlich die größten Pflanzen, wie z.b. Gräser, Strauch- und Kletterrosen, Magnolien, Sträucher, (Büsche). Davor kann man z.b Hortensien, Lavendel und Buchsbäume pflanzen. Ganz vorne in das Beet kommen die niedrigsten Gewächse, wie Frauenmantel, Storchenschnabel, Kräuter und Bodendecker.

Garten Deko Kissen Pink Terrasse 1

Wiederholt die Pflanzenarten in den Beeten. So erlangt ihr Gleichmäßigkeit und Ruhe für das Auge, dann wirkt alles wie aus einem Guss. Achtet aber gleichzeitig darauf, dass zu jeder Jahreszeit etwas blüht.

Pflanzt Kräuter, Gemüse und Obst. Es gibt doch nichts besseres, als den Salat aus seinem eigenen Garten zu ernten. Dafür muss man nicht unbedingt ein ganzes Gemüsebeet planen. Salat, Schnittlauch und Petersilie gedeihen auch wunderbar in Töpfen und auf das eigene Obst braucht man in einem kleinen Garten auch nicht verzichten. Viele Sorten gibt es schon als kleine Hochstämmchen, wie z.b. Johannis- oder Stachelbeere. So ein süßes Bäumchen kann man wunderbar einfach mit in das Blumenbeet setzten und Erdbeeren kann man als Lückenfüller in die Topfe mit hinein pflanzen. Die weißen kleinen Blüten sehen im Frühjahr einfach entzückend aus.

Ihr müsst nicht jede Pflanze kennen die es gibt, aber die in eurem Garten wachsen schon! Denn einfach einpflanzen und fertig, funktioniert im Garten leider nicht. Fragt schon beim Kauf nach der richtigen Pflege und dem perfekten Standort. Wann ist der beste Zeitpunkt für den Rückschnitt und mit welchem Dünger könnte ich der Pflanze etwas Gutes tun?

Garten Deko Kissen Pink Terrasse 4

Lasst euch im Pflanzencenter nicht in die Irre führen. Was in Hülle und Fülle auf den hohen Pflanztischen eine große Wirkung hat, kann im eigenen Garten als einzelne Blume völlig unter gehen. Ich denke da, gerade im Frühjahr, an die prächtig blühenden Pflanzen. Aber mal ehrlich, eine kleine Primel im Garten ist doch irgendwie ziemlicher…Quatsch und von kurzer Dauer, oder?

Schafft geschwungene Wege im Garten. Ein langer, gerader Weg, wo man das Ende schon sehen kann, ist langweilig und uninteressant. Viel spannender ist es, wenn man den Weg neugierig entlang geht und noch nicht weiß, welche Blütenpracht am Ende zu entdecken ist.

– Denkt auch an den Winter. Gräser sehen mit frostigen Spitzen wunderschön aus, und Buchsbaumkugeln geben den Beeten auch in der kahlen Jahreszeit die nötige Struktur. Ungeschnittende Stauden sind wahre Vorratskammern für Insekten und Vögel.

Shop the *look:

Pinke Kissen

 Bankauflage

Lichterkette

Metall Korb

Ich wünsche euch ganz viel Spaß bei der Gartenarbeit und hoffe, dass ich euch ein paar Tipps geben konnte.

Eure Sabrina

♡♡♡

Garten Deko Kissen Pink Terrasse 14

*Werbung

Dieser Beitrag entstand in herzlicher Zusammenarbeit mit Otto.