Gratinierte Schweinemedaillons mit Kräutern

Die gratinierten Schweinemedaillons sind ein absolutes Lieblingsessen meiner Familie. Ich liebe dieses Gericht nicht nur weil es so lecker schmeckt, sondern auch, weil man es super einen Tag vorher zubereiten und sogar einfrieren kann.

Viel Spaß beim nachkochen!

Der Einkaufszettel für ca. 6-8 Personen:

•  750g Schweinemedaillons

• Salz, Pfeffer

• 3El Öl

• 200ml Weißwein

• 350ml Schlagsahne

• 200g Kräuterschmelzkäse

• 1 mittelgroße Zucchini

• 5 große Tomaten

• 250g geriebenen Gouda

• 1 Pk Tiefkühl 8 Kräuter Mischung

1) Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, jede Seite 2min in Öl scharf anbraten und herausnehmen. Bratsatz mit Wein ablöschen und einkochen lassen. Sahne darin aufkochen und Schmelzkäse einrühren, dann nochmals gut aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss die Kräutermischung unterrühren.

2) Zuccini und Tomaten waschen und in dünne Scheiben schneiden. 2/3 davon in eine Auflaufform legen.

4) Das Fleisch auf das Gemüse in der Form legen und darauf das restliche Gemüse und die Soße geben. Alles mit dem Gouda bestreuen.

5) Im heißen Ofen bei 220Grad auf der zweiten Schiene von unten 15-20min überbacken.

Zu diesem Gericht kann man frisches Baguette und einen Salat reichen.

Guten Appetit!

8

Durch den Inhalt von Weißwein in der Soße, ist dieses Rezept nur bedingt für Kinder geeignet!

 

 

Ein Gedanke zu “Gratinierte Schweinemedaillons mit Kräutern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s