Unser Garten im Spätsommer – oder ist es doch schon Herbst?

Auch wenn man im Herzen noch den Sommer trägt, verrät die Natur doch gerade eindeutig, dass der Herbst vor der Tür steht.

Letzten Sonntag bin ich etwas durch unseren Garten geschlendert, und habe euch mal ein paar Eindrücke festgehalten.

Ich finde es einfach wunderbar, den Wandel der Jahreszeiten zu beobachten. Plötzlich sehen die Pflanzen wieder ganz anders aus und sogar die Luft duftet ganz wunderbar nach Herbst…

Das rote Lampenputzergras leuchtet in den wunderschönsten Herbstfarben. Aber komischerweise nur das rechte!

Herbst Garten 30

Herbst Garten 2

Die Schneeballhortensien färben sich mittlerweile in einem zarten Grünton.

Herbst Garten 13

Herbst Garten 5

Die Bauernhortensien zeigen sich in unterschiedlichen Färbungen.

Herbst Garten 29

Die Hortensie Limelight ist noch recht weiß, sie färbt sich aber schon ganz langsam rosa.

Herbst Garten 14

Herbst Garten 19

Herbst Garten 1

Ich habe auch schon etwas Heide und Silberdraht gepflanzt. Ich konnte einfach nicht länger warten.

Herbst Garten 27

Die Schokoblume blüht nach wie vor ganz fleißig.

Herbst Garten 8

Das Chinachilf blüht auf.

Herbst Garten 12

Herbst Garten 3

Der roter Sonnenhut zählt zu einer meiner absoluten Lieblingsstauden.

Herbst Garten 10

Die Rose Eden 85 blüht jetzt das zweite Mal.

Herbst Garten 11

Herbst Garten 6

Noch ist die Rose Aspirin ganz weiß, aber auch sie wird sich noch rosa färben und wunderschöne Hagebutten entwickeln.

Herbst Garten 24

Die Chinesische Wiesenraute schaut durch die Hortensien hervor.

Herbst Garten 28

Herbst Garten 9

All diese Pflanzen schneide ich erst im Frühjahr, nach dem Frost zurück. Die vertrockneten Blüten, saftigen Hagebutten und Samenstängel bieten den Tieren im Winter noch eine kleine Futterstelle, Unterschlupf und sehen zudem bei Frost und Rauhreif einfach wunderschön aus.

 

Ich wünsche euch eine tolle Herbstzeit im Garten.

Sabrina

♡♡♡